Beleihungswertgutachten

Anwendungsgebiete

Beleihungswertgutachten sind die Berechnungsbasis für Immobilienfinanzierungen für einen Baufinanzierer. Hierzu bieten wir unsere Dienste sowohl Bankinstituten als auch Privatpersonen an.

Sollten bei Bankinstituten durch Auftragsspitzen oder durch kurzfristigen Ausfall von eigenem Personal Bedarf an qualifizierten Beleihungswertgutachtern bestehen, so arbeiten wir gerne vertrauensvoll mit Banken und Sparkassen zusammen. Zum Klären der unternehmensspezifischen Standards und technischer Details sprechen Sie uns an. Auch die Übernahme von Teilarbeiten, zum Beispiel die Wahrnehmung von Vorortterminen, übernehmen wir gewissenhaft und pünktlich.

Für Privatpersonen erstellen wir qualifizierte Beleihungswertgutachten für das finanzierende Bankinstitut. Sprechen Sie uns an. Wir klären die Details mit Ihrem Bankinstitut.


Sachverständigenhonorar

Das Honorar für die Erstellung eines Beleihungswertgutachten für ein Ein- oder Zweifamilienhaus beträgt 850,00 Euro zuzüglich Auslagen und 19 Prozent Mehrwertsteuer. Das Honorar für die Ausfertigung nach Baufertigstellung beträgt 400,00 Euro zuzüglich Auslagen und 19 Prozent Mehrwertsteuer. Bei einer Eigentumswohnung beträgt das Honorar 700,00 Euro zuzüglich Auslagen und 19 Prozent Mehrwersteuer und 350,00 Euro zuzüglich Auslagen und 19 Prozent Mehrwersteuer für die Ausfertigung nach Baufertigstellung. Für Ihre Planungssicherheit erstellen wir gerne ein Angebot.