Besonderheiten

Jede Immobilie ist einzigartig!

In der Regel sind in der Wertermittlung bei jeder Immobilie besondere Merkmale zu beachten. Hierzu zählen:

» Grundbucheintragungen in Abteilung II (Rechte und Pflichten)
» Baulasten
» Baumängel
» Bauschäden
» Überbauten
» Besondere Lagemerkmale
» Bauliche Nutzbarkeit
» Photovoltaikanlagen
» et cetera

Die unreflektierte Berechnung anhand standardisierter Rechenalgorithmen, ohne Beachtung der besonderen Merkmale, führt zu keinem marktgerechtem Ergebnis.

Hier hat der qualifizierte und zertifizierte Sachverständige seine besonderen Stärken. Aufgrund seines Fachwissens und der Erfahrung kennt er die baujahres- und bautypischen (Schadens-) Merkmale von Gebäuden und darüberhinaus hat er eine gute Kenntnis des lokalen Marktes.

Mit diesem Wissen kann er objektspezifisch analysieren und bewerten um die besonderen Merkmale zu kapitalisieren.

» Diese besondere Kompetenz sichert die gute Qualität der Gutachten.